Sprechstunde

Mo - Do
Fr
8 Uhr - 18 Uhr
8 Uhr - 13 Uhr

Wir sind für Sie da!

T: 0 51 31 / 9 33 01
F: 0 51 31 / 46 44 44
Stephanusstr. 19
30827 Berenbostel

Die Kupferspirale

Wie wirkt sie?

„Spirale“ ist die Bezeichnung für ein kleines T-förmiges Kunststoffstück.
Dieses ist umwickelt von Kupfer. Die Kupferspirale gibt kontinuierlich winzige Mengen an Kupfer in die Gebärmutterhöhle ab. Dadurch wird die Beweglichkeit der Spermien gestört. Die Einnistung des Eies wir verhindert.

Welche Vorteile hat sie?
  • sicher
  • lange Wirkdauer (bis zu fünf Jahre)
  • keine Wirkungsabschwächung durch Medikamente oder bei Magen-Darm-Problemen
  • kann nicht vergessen werden

Für wen ist sie geeignet?
  • grundsätzlich für jede Frau, die langfristig und sicher verhüten will und keine hormonellen Verhütungsmittel wünscht

Welche Nachteile hat sie?
  • Blutungsstörungen (Schmierblutungen)
  • stärkere, oft auch schmerzhaftere Monatsblutungen
  • Die Einlage der Spirale kann bei Frauen, die noch kein Kind geboren haben, schwierig sein.
  • Es besteht das Risiko aufsteigender Unterleibsentzündungen
  • Eileiterschwangerschaften kommen in sehr seltenen Fällen vor.